Die Ausstellungen zum 100. Geburtstag

In Ranis und in Neustadt an der Orla wurden am 7. Mai 2011
zwei Ausstellungen aus Anlass des 100. Geburtstages von
Heinrich Kiefer eröffnet.


Die Laudatio von W. Kiefer finden Sie hier.


Im Anschluss an die Neustädter Ausstellung gestaltete der Malzirkel Neustadt
in der Schleizer Filiale der Volksbank ebenfalls eine Ausstellung, siehe hier.
Herr Gliesing, Bürgermeister der Stadt Ranis, eröffnete die
Ausstellung auf der Burg.
Das Museum unterstützte mit etlichen Leihgaben auch die
Neustädter Ausstellung.
Am Nachmittag fand im Hof des Stadtmuseums die Eröffnung
der Neustädter Ausstellung statt. Weit über 100 Besucher hatten
sich eingefunden. Der Stellvertretende Bürgermeister Ralf Weiße,
Henry Scheibe (Malzirkel) und Wolfgang Kiefer ergriffen das Wort.
Musikalisch umrahmt wurde der feierliche Akt von zwei jungen Damen
der Musikschule Spielmann, die auch Gedichte aus der Feder des Künstlers vortrugen.
Das Band der Eingangstür wird durchschnitten.
Links im Bild Herr Henry Scheibe.
Rückblick: Henry Scheibe, der Initiator der Ausstellung, hatte schon ein Jahr zuvor die
Plakatentwürfe fertig. In seiner Hand lagen auch die vielen technischen und organisatorischen Probleme:
Geld beschaffen für Rahmen und Passepartouts, die letzteren zuschneiden, das Konzept entwickeln, usw.
Viele Stunden Freizeit, für die wir ihm herzlich Danke sagen!
Frau Jackel, der Neustädter Museumsleiterin, sowie Frau Francke (Museum Burg Ranis)
sowie ihren Mitarbeitern gebührt ebenfalls ein herzlicher Dank.
In Neustadt übernahmen Mitglieder des Malzirkels viele Stunden der Aufsicht, besonders an den Wochenenden.


Im Bild Mitglieder des Malzirkels beim Aufbau der Ausstellung.
Unten: Siegfried Reichardt
Oben: Wolfgang Riedel

Danke an alle fleißigen Helfer!
Am 15.5. fand im Rahmen der "Museumsnacht" eine Führung mit
W. Kiefer statt.
Die Ausstellungen wurden in der regionalen Presse mehrfach ausführlich besprochen.
In Neustadt, zählte man (außer den Schulklassen) ca. 650 Besucher, in Ranis sogar mehr als 3000.
Werbung: Zur Ausstellung gibt es zwei Plakate mit
- Thüringer Motiven
- Ostseemotiven
Diese können für je 5 € käuflich erworben werden bei:
- Stadtmuseum Neustadt
- Museum Burg Ranis
- Henry Scheibe, Alsmannsdorf Tel. 0172 3679516
         Zwei Seiten aus dem Gästebuch (zum Vergrößern bitte anklicken).

Die folgenden Bilder geben nur einen kleinen Teil der Exponate wieder. Es handelt sich hauptsächlich um Leihgaben, die bisher in den Galerien dieser Webseite fehlen bzw. nun in besserer Qualität vorgestellt werden können.
Anleitung Zur Vollbildansicht bitte auf die Bilder klicken. Dann das Bild maximieren mit F11, zurück zur Normalansicht ebenfalls mit F11. Beim Internet Explorer kann man die Navigationsleiste durch Markieren von "automatisch im Hintergrund" (rechte Maustaste) zum Verschwinden bringen. 
Wer sich die Bilder für private Zwecke speichern oder ausdrucken möchte, kann das gerne tun. Allerdings untersage ich eine kommerzielle Ausbeutung dieses Entgegenkommens. Wolfgang Kiefer